Grundschule Lützelbach
Grundschule des Odenwaldkreises

 

  Schulaktivitäten 2019/2020

 

Weihnachtsfeier zum Jahresende

Drei Wochen Ferien sind eine lange Zeit, wenn man sonst täglich viele Stunden gemeinsam verbringt. Deshalb traf sich die ganze Schule zum Abschied in die Ferien und ins neue Jahr noch einmal zu einer gemeinsamen Weihnachtsfeier in der Turnhalle. Viele schöne Auftritte machten die Feier zu etwas Besonderem. Die Klassen 1b, 3b und 4b brachten Lieder mit, einige Kinder der 4a präsentierten selbstgeschriebene Theaterstücke, der Chor sang gemeinsam mit allen Schülern und die Tanz AG präsentierte ihren Black-and-White-Tanz. Danke für alle liebevoll gestalteten Beiträge und wunderschöne Ferien!

 

 

Adventsgottesdienst der Grundschule Lützelbach und Weihnachtssingen im "Haus Geist"

Am 11.12.2019 feierte die ganze Schule einen gemeinsamen Adventsgottesdienst in der evangelischen Kirche in Lützelbach. Das diesjährige Motto war "Weihnachtsfreude weitergeben" und so lauschten die Schülerinnen und Schüler einer schönen Geschichte:

Ein alter Mann erinnerte sich daran, dass er früher immer Goldsterne gebastelt hat, um dem Christkind den Weg zu weisen. Aber konnte das Christkind bei all den Reklamen und dem Leuchten der Stadt den Weg überhaupt noch finden? Er hängte seine Goldsterne auf und als in der Stadt durch einen Sturm der Strom ausfiel, konnten Alle seine Sterne, die in der Nacht leuchteten, sehen. Jeder hängte seinen Goldstern in sein Fenster, damit jeder das Leuchten und die Freude von Weihnachten sehen konnte - und so durfte auch jeder Schüler einen selbstgebastelten Goldstern mitnehmen, um ihn aufzuhängen oder weiterzuverschenken, damit in ganz Lützelbach und Breitenbrunn die Goldsterne die Weihnachtsfreude verbreiten konnten.

 

Die gemeinsam gesungenen Lieder und Goldsterne wollten wir in Lützelbach noch weiter tragen und so machten sich am Mittag einige Kinder der Grundschule auf, um im "Haus Geist" ebenfalls Weihnachtsfreude zu verbreiten. Als Teil des Adventsgottesdienstes erklangen die Lieder Stern über Bethlehem, Mache dich auf und werde Lichte und gemeinschaftlich mit allen Senioren Oh du fröhliche. Und auch bei den Senioren leuchtet jetzt ein Goldstern im Zimmer und zeigt dem Christkind den Weg.

 

Schokoladenausstellung der Klasse 4b

Am 28.11.2019 veranstaltete die Klasse 4b in der Pause eine Schokoausstellung in ihrem Klassenraum. Im Sachunterricht behandelten sie das Thema „Kakao und Schokolade“ und fanden heraus, wo Kakao herkommt und wie Schokolade hergestellt wird. In Kooperation mit der Karl-Kübel-Stiftung in Bensheim konnten viele tolle Materialien ausgeliehen werden, wie beispielsweise eine echte Kakaofrucht oder verschiedene Gläser zum Riechen mit den Bestandteilen von Schokolade. Die Kinder gestalteten eigenstänig Plakate, um ihr Wissen an die anderen Schülerinnen und Schüler weiterzutragen. Dabei war auch die Erkenntnis, was Schokolade aus fairem Handel bedeutet, zentral und hat die Kinder bewegt.

Danke an die Klasse 4b, dass ihr solch eine tolle Schokoladenausstellung ermöglichen konntet.

 

 

Der Nikolaus zu Besuch

Am 6.12.2019 war großer Aufruhr in der Grundschule Lützelbach als während der Pause ein ganz besonderer Besuch ankam. Nach Gedichtvorträgen, einem Liedvortrag und Flötenspiel war der Nikolaus restlos überzeugt, dass hier nur brave Kinder lernen und verteilte großzügig Nikolauspakete an die Kinder. Mit einem lautstarken "Lasst uns froh und muter sein" verabschiedeten sich die Kinder wieder vom seltenen Gast.

 

Vielen Dank an die fröderlichen Vereinsengel für die Hilfe beim Päckchenpacken und vielen Dank an unseren Nikoleisi - es hat uns großen Spaß gemacht!

 

Klassenweihnachtsfeier der zweiten Klassen

Die Plätzchen sind gebacken, die Gedichte und Lieder eingeübt, die Eltern sind eingeladen und los kanns gehn - endlich ist Zeit für unsere jährliche Klassenweihnachtsfeier!

Am 3.12.2019 feierten die Klassen 2a und 2b mit Eltern, Geschwistern, Großeltern und natürlich gemeinsam mit den Klassenkameraden. Kleine Vorträge starteten und beendeten die Feier, dazwischen gab es ein leckeres und vielfältiges Buffett, sodass alle gemeinsam die Zeit bei allerlei Leckereien genießen konnten.

Vielen Dank an alle Eltern, die uns das ganze Jahr in vielfältigster Art und Weise unterstützen! Wir sind froh mit einem solchen gemeinsamen Abend etwas zurückgeben zu können :)

 

 

Die Grundschule Lützelbach hat viele neue Spiele gewonnen! - Bundesweite Initiative „Spielen macht Schule“ stattet die Grundschule Lützelbach mit neuen Gesellschaftsspielen aus.

 Dank ihres Konzepts für den runden Raum hat mit Hilfe von Frau Mänche die Schule eine neue Spielwarenausstattung gewonnen. Die Initiative „Spiele macht Schule“ fördert so das klassische Spielen an Schulen, denn: Spielen macht schlau!


„Spielen und Lernen sind keine Gegensätze! Darum sind gute Spiele eine wichtige Ergänzung des schulischen Bildungsangebots. Kinder unterscheiden nicht zwischen Lernen und Spielen, sie lernen beim
Spiel“, so Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer.

Die Grundschule Lützelbach hat sich an dem diesjährigen Aufruf der Initiative beteiligt und ein pädagogisches Konzept eingereicht, in dem sie ihre Ideen und Vorstellungen rund um ein Spielezimmer in ihrer Schule vorstellt. Insgesamt gibt es in diesem Jahr 202 Gewinner in allen 16 Bundesländern. Besonders die Mathe-Spiele-AG freut sich über diesen Gewinn, da sie die neuen Spiele auspacken und ausprobieren durften. Die Spiele setzen sich aus bekannten Spielen wie „UNO“, „Halli Galli“ oder „Das verrückte Labyrinth“ zusammen. Aber auch ganz neue Spiele, wie „Dobble“, „Deja-Vu“ oder „Unter Spannung“ können von Schülerinnen und Schülern sowie Lehrerinnen und Lehrern ausprobiert und gespielt werden.

Danke, Frau Mänche, für das Engagement und die vielen tollen Spiele!

 

 

Emil und die Detektive – oder „Ah, DAS ist also ein Musical!“

Am Dienstag, 19.11.2019, machten sich die Klassen 2a, 2b und 3b auf nach Erbach, um das Musical der Musikschule Erbach „Emil und die Detektive“ zu sehen. Im Deutschunterricht lernten die Kinder vorab bereits Personen und Spielorte kennen und verfolgten dann gespannt, was Emil, Pony Hütchen und Gustav mit seinen Detektiven erlebten. Neben Livegesang, dem Liveorchester und den vielen tollen schauspielenden Kindern begeisterten auch Kostüme und die wechselnden Bühnenbilder.

Vielen Dank an den Förderverein, der uns den Bus zu diesem schönen Erlebnis bezahlt hat!

 

 

 

 Bundesweiter Vorlesetag

Über eine halbe Millionen Menschen haben beim letzten Vorlesetag mitgemacht, unglaublich! Am 15. November 2019 waren wir dieses Jahr auch wieder mit dabei und machten mit bei der größten Vorlese-Bewegung in Deutschland!

Lesen regt die Fantasie an – und Vorlesen erst recht! Außerdem weckt Vorlesen die Lust daran, selbst weiter zu lesen. Bürgermeister Uwe Olt begrüßte die Kinder der Grundschule Lützelbach mit einem Auszug aus dem Buch „Herr Bello und das blaue Wunder“ von Paul Maar. Danach machten sich zahlreiche Vorleser aus den Kindergärten, Eltern von Grundschülern und Lehrer der Grundschule auf, um in Kleingruppen ein Buch vorzulesen. Viele Gruppen gestalteten, schauspielerten und rätselten danach noch passend zum Buch – die Kinder waren begeistert!

Vielen Dank an alle Vorleser für die tolle Zeit! Die Schülerinnen und Schüler lieben es, Ihnen zuzuhören.

 

 

Die Feuerwehr zu Besuch in der Grundschule Lützelbach

Im Oktober begeisterte die Freiwillige Feuerwehr Lützelbach die ersten Klassen der Grundschule.

Mit selbstgemalten Feuerwehrbildern bedankten sich die Kinder für die tollen Vorführungen.

 

 

Die zweiten Klassen beim Zahnart

Im Sachunterricht thematisierten die zweiten Klassen alles rund um Zähne. Zum Abschluss der Einheit besuchten die Kinder am 31.10.19 gemeinsam die Zahnarztpraxis von Dr. Lehr in der unmittelbareren Nachbarschaft der Grundschule.

 

 

Danke,

dass wir vorbei kommen durften.

dass Sie sich Zeit für uns genommen haben.

dass wir so viele Fragen stellen durften.

dass Sie uns alle Geräte erklärt haben.

Wir kommen gerne wieder!

 

 

Klassenwanderung der 2b zum Waldhaus

 Am 21.8.2019 wanderte die Klasse 2b mit ihren Familien und der Klassenlehrerin zum Obernburger Waldhaus. Bei bestem Wanderwetter und guter Stimmung verbrachten alle einen schönen Nachmittag zusammen. Gerne wieder!

 

 

 

Einschulungsgottesdienst und Einschulungsfeier am 13.8.2019

Die Aufregung war groß - bei Eltern, Großeltern, aber vor allem bei unseren Schulanfängern. Die Einschulung stand unmittelbar bevor und dies feierten wir mit einem gemeinsamen Einschulungsgottesdienst in der katholischen Kirche in Lützelbach. Die Klassen 2a und 2b brachten aus ihrem Gottesdienst die Fußabdrücke der älteren Schüler mit und erzählten den Erstklässlern, was sie auf ihrem Weg in der Schule alles erwartet: tolle Pausen, gute Freunde, Projektwochen, Klassenfahrten, Bundesjugendspiele, Fußball auf dem Pausenhof, aber auch manchmal blöde Hausaufgaben und vieles mehr. Schule ist nicht immer schön, aber fast immer! Und wenn es mal nicht schön ist, helfen Freunde und Lehrer, damit es wieder schön wird. Ganz entspannt konnten die Zweitklässler ihren Nachfolgern etwas die Ängste nehmen, denn ihnen ging es vor einem Jahr ja schließlich noch genauso.

 

 

 Die Einschulungsfeier fand anschließend auf dem Schulhof der Grundschule Lützelbach statt. Unsere neue Rektorin Frau Arnold begrüßte alle Erstklässler herzlich. Die Klassen 2a und 2b, sowie die Patenklassen der Erstklässler 3a und 3b gestalteten die Einschulung musikalisch und hatten kleine Begrüßungsgeschenke parat. Auch die Erstklässler konnten schon mit einem Lied aus dem Schuleingangsprojekt glänzen. Mit den Klassenlehrerinnen Frau Röker und Frau Seeger gingen die Erstklässler gemeinsam mit ihren Paten zum ersten Kennenlernen in ihre Klassenzimmer.

 

Die Familien wurden in der Zwischenzeit bestens mit Kaffee und Kuchen versorgt. Vielen Dank an die fleißigen Helfer, ohne die Eltern der Zweitklässler wäre es nicht so ein schönes Buffet und Beisammensein geworden! Auch eine Überraschung wurde in der Zwischenzeit vorbereitet... Als sich alle Kinder nach ihrem Unterricht wieder auf dem Pausenhof trafen, konnten wir viele gute Wünsche steigen lassen.

Liebe Erstklässler und liebe Eltern - wir heißen euch und Sie herzlich willkommen in der Schulgemeinde der Grundschule Lützelbah und wir freuen uns auf einen schönen gemeinsamen Weg durch das Schuljahr!

 

 

 

Schulanfangsgottesdienst am 12.8.2019

Am 12. August war für die Klassen 2-4 und ihre Lehrer der erste Schultag des neuen Schuljahres. Der Bibelvers „Weise mir, Herr, deinen Weg, dass ich wandle in deiner Wahrheit.“ (Psalm 86,11) war Leitthema des Schulanfangsgottesdienstes, den Schüler und Lehrer gemeinsam in der Schulturnhalle feierten. Der evangelische Pfarrer Stein und der katholische Dekan Drobner begleiteten die Schüler gedanklich über den Weg, den sie bisher in der Schule bereits gegangen sind. Dazu wurden die selbst gestalteten Fußabdrücke mit tollen Erlebnissen, spannenden Ausflügen, den guten Seiten eines Schullebens, aber natürlich auch den manchmal schweren und ärgerlichen Seiten des gemeinsamen Schullebens auf den bereits begangenen Weg gelegt. Auch im kommenden Schuljahr werden alle Schüler und Lehrer neue Fußabdrücke auf dem gemeinsamen Weg hinterlassen. Wir freuen uns darauf, den Weg ein Stück weiter gemeinsam gehen zu dürfen!

 

 

Top | GS Lützelbach, Schulstr. 26, 64750 Lützel-Wiebelsbach