Grundschule Lützelbach
Grundschule des Odenwaldkreises

Odenwald mobil - Aktuelle Informationen zur Schülerbeförderung

 

Elternbrief zur Wiederaufnahme des Schulbetriebs (Stand 12.5.2020)

Heute hat die Schulleitung Frau Arnold einen Elternbrief an den Elternbeirat weitergegeben, der den Brief an alle Eltern weiterleitet. Vielen Dank dafür!

Darin finden Sie alle Informationen, die für die Wiederaufnahme des Schulbetriebs relevant sind.

 

 

  Neue Informationen (Stand 24.4.2020)

Liebe Eltern,

entgegen der bisherigen Informationen beginnt der Unterricht der 4. Klassen nicht wie geplant am Montag, den 27.4.2020.

Am Nachmittag haben wir die Information vom Schulamt erhalten, dass auch weiterhin die Grundschulen geschlossen bleiben und ausschließlich Kinder zur Notbetreuung aufnehmen. Die Elternbeiräte wurden darüber informiert - weitere Informationen, etwa wann der Schulbetrieb wieder aufgenommen werden darf, liegen uns aktuell nicht vor.

Wir informieren Sie stets so schnell wir können  und so schnell wir selbst Informationen erhalten. Das dies leider häufig so kurzfristig geschehen muss tut uns Leid.

 

 

 Neue Informationen (Stand 17.4.2020)

Liebe Eltern,

wie Sie sicher den Medien entnommen haben, wird es auch nach den Osterferien zunächst mit homeschooling weitergehen. Um dies zu organisieren, werden sich die Klassenleitungen mit den entsprechenden Elternbeiräten in Verbindung setzen, sodass alle Eltern und Kinder zeitnah mit Informationen und Material versorgt sind.

Was den angekündigten Unterricht für die 4. Klassen angeht, haben wir bisher noch keine detaillierten Informationen. Sobald mit dem Schulamt und dem Schulträger geklärt ist, unter welchen Umständen es wie genau weitergeht, werden wir es Sie wissen lassen.

 

Was aber bereits feststeht, ist, dass es eine Erleichterung für alleinerziehende Berufstätige mit Betreuungsbedarf gibt. Ab Montag gehören auch diese Mütter oder Väter zu denen, deren Kinder im Rahmen unserer Öffnungszeiten an der Schule betreut werden können. 

Auch die Eltern, die bereits vor den Ferien betreuungsberechtigt waren, können sich wieder an uns wenden. 

Bei Alleinerziehenden spielt die Art der Berufstätigkeit keine Rolle. Bei gemeinsamerziehenden Eltern muss mindestens ein Elternteil einer systemrelevanten Berufsgruppe angehören. Bei allen muss außerdem irgendeine Art der Berufstätigkeit nachgewiesen werden, da es sich um eine NOTbetreuung handelt. Sollten Sie einen Betreuungsbedarf und ein Anrecht auf Betreuung laut Verordnung besitzen, melden SIe sich bitte telefonisch oder per Mail unter Angabe der Tage und Zeiten und Ihrer Telefonnummer, falls wir Rückfragen haben, die nicht gut per Email geklärt werden können. Außerdem müssen Sie die Arbeitgeberbescheinigung(en) ausfüllen lassen (s.u.) und uns mitschicken. 

Eine Liste der betreuungsberechtigten Berufe finden Sie ebenfalls unten.

 

Passen Sie gut auf sich auf!

Herzliche Grüße,

 

Eva-Maria Arnold, Rektorin

 

Aktuelle Erlasse und Vordrucke für die Notfallbetreuung während der Coronakrise finden SIe stets auf den Seiten des Hessischen Kultusministeriums:

https://kultusministerium.hessen.de/

 

Schulpsychologie bietet Beratung für Familien

Liebe Eltern,
die aktuelle Situation stellt für uns alle eine besondere Herausforderung dar. Das Kultusministerium und das Schulamt haben Hinweise für diese Ausnahmesituation zusammengetragen.
Sollten Sie Unterstützung durch einen Psychologen benötigen, finden Sie die Kontaktdaten ebenfalls in diesem Schreiben. Selbstverständlich gilt eine Schweigepflicht gegenüber der Schule.
 

PM Schulpsychologie Beratung für Familien an.pdf
Download

Schulpsychologische Informationen für Eltern.pdf
Download

  
Wie auch immer es nach den Ferien weitergeht - ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie ein entspanntes Osterfest,
 
herzliche Grüße,
 Jutta Röker, Konrektorin
 
 

Betreuung im Schuljahr 2020/2021

Liebe Eltern!

Uns fehlen ganz dringend noch Rückmeldungen der Kinder, die voraussichtlich im nächsten Schuljahr das Ganztagsangebot nutzen möchten/müssen. Wenn wir nicht genügend Rückmeldungen erhalten, planen wir mit zu wenig Personal und zu wenig Angebot! Bitte werfen Sie - falls noch nicht geschehen - den ausgefüllten Fragebogen in den Schulbriefkasten ein.

Hier noch einmal zum Download:

 

Elternfragebogen GTA.pdf
Download

 

 

 

Ferienbetreuung und Bedingungen dafür (1.4.20)

 Liebe Eltern, für Kinder von Eltern aus bestimmten Berufsgruppen gibt es auch während der kompletten Ferienzeit unter vorgegebenen Bedingungen die Möglichkeit einer Betreuung in der Schule, gegebenenfalls auch zusammen mit und in den Räumen der Grundschule Seckmauern. Mit den Eltern, die in letzten Wochen bereits ein Anrecht auf Betreuung hatten, haben wir bereits Vereinbarungen getroffen. Da in den Ferien die Schulen nicht täglich besetzt sind, hat das Schulamt eine Hotline für spontan eintretende Notfälle eingerichtet (z.B. wenn Sie Krankenschwester sind und so spontan zum Dienst eingesetzt werden, dass Sie es vorher nicht mit der Schule absprechen konnten). Sie finden diese Nummer im Dokument "NOTBETREUUNG". Die genauen Bedingungen, die bestehen müssen, damit ihr Kind im Notfall betreut wird, finden sie tagesaktuell auf der Website des Hessischen Kultusministeriums (https://kultusministerium.hessen.de/). Für die Bedarfsmeldung nutzen Sie bitte das Dokument "HKM Musterformular", falls die Betreuungsberechtigung auf Sie zutrifft und es keine Betreuungsmöglichkeit im familiären Umfeld gibt.

 

 

HKM-Musterformular Notbetreuung an den Wochenenden und Feiertagen.pdf
Download

 

NOTBETREUUNG Aushang und Schreiben Eltern.pdf
Download

 

 Herzliche Grüße und - trotz allem - schöne Ferien,
 
 Eva-Maria Arnold, Rektorin

 

 

Aktualisierung der Berufsliste für Betreuungsbedarf vom 17.3.2020

ACHTUNG, erweiterte Berufeliste! Sollten beide Eltern eines Kindes in einem der genannten Berufe tätig sein und das Kind nicht zu Hause betreut werden können, besteht Anspruch auf schulische Betreuung. Bitte nehmen Sie dazu telefonischen Kontakt mit uns auf und lassen Sie die Bescheinigung (download) von Ihren Arbeitgebern ausfüllen! Danke!

2020-03-16_zweite_verordnung_zur_aenderung_der_zweiten_verordnung_zur_bekaempfung_des_corona-virus_kita_und_schule.pdf
Download

Bescheinigung für Funktionsträger zur Aufrechterhaltung der Infrastruktur.pdf
Download

 NACHTRAG vom 18.3.:

Hier ist die Verordnung, in der die Personengruppen aufgeführt sind, noch einmal etwas verständlicher dargestellt:

 
  Außerdem hier noch die Informationen zum Coronavirus in weiteren Sprachen zum Download:

Corona Kurdisch
Download

 

Corona Englisch
Download

 

Corona Türkisch
Download

 

Corona Russisch
Download

 

 Mailadressen der Lehrkräfte

Falls es in der unterrichtsfreien Zeit vor den Osterferien Nachfragen an die Lehrer direkt gibt, erreichen Sie unsere Lehrkräfte unter den folgenden Emailadressen:

 

1a Frau Seeger - a.seeger@grundschule-luetzelbach.de

1b Frau Röker - snowvisionkruemel@gmail.com

2a Frau Läutzins - t.laeutzins@grundschule-luetzelbach.de

2b Frau Böhler - a.boehler@grundschule-luetzelbach.de

3a Frau Fink - a.fink@grundschule-luetzelbach.de

3b Frau Becker - b.becker@grundschule-luetzelbach.de

4a Frau Colmar  - h.colmar@grundschule-luetzelbach.de

4b Herr Wenzel - g.wenzel@grundschule-luetzelbach.de

    Frau Mänche - m.maenche@grundschule-luetzelbach.de

 

 

Aktuelles Informationsschreiben der Schulleitung vom Sonntag, 15.3.2020 

Hier finden Sie den aktuellen Elternbrief zum Thema Betreuungsangebot, Schulausfall, Lernstoff und weiteren Themen wie Klassenfahrten etc.

 

 An die Elternschaft der Grundschulen Seckmauern und Lützelbach.pdf
Download

 

 

Informationen zum Unterrichtsausfall - Stand Freitag, 13.3.2020

Achtung! Es findet ab Montag, 16.3.2020 bis Ende der Osterferien am 19.4.2020 KEIN Unterricht statt.

Am 16.3. wird die Schule noch einmal geöffnet sein, um Material und Schulbücher abzuholen - die Klassenlehrkraft ihres Kindes wird Sie noch informieren in welchem Rahmen dies stattfindet.

Genauere Informationen entnehmen Sie bitte der Internetseite des

https://kultusministerium.hessen.de/ .

Die Schule bemüht sich darum, schnellstmöglich selbst an weitere Informationen zu gelangen und informiert dann zu gegebener Zeit auf der Homepage, durch Telefonketten, die Elternbeiräte usw.

Hier finden Sie die Informationen vom Kultusministerium über den Betreuungsanspruch - für welche Berufsgruppen und unter welchen Bedingungen besteht ein Betreuungsanspruch:

https://soziales.hessen.de/gesundheit/infektionsschutz/coronavirus-sars-cov-2/umgang-mit-corona-schulen

Falls Sie und ihr Partner beide bzw. Sie als Alleinerziehender in einem solchen Beruf die Betreuung in Anspruch nehen müssen, informieren Sie die Schule bitte am Montag.

 

 

Verlauf der AG´s

Da wir auf den weiteren Verlauf der AG´s angesprochen wurden: mit Ausnahme der Mathe-Spiele-AG werden alle AG´s bis zum Schuljahresende fortgeführt. Die Mathe-Spiele-AG macht im Februar, März und April Pause - wenn genügend Kinder ab Mai weiterspielen möchten, findet ab Mai auch diese AG wieder statt.

 

Elternsprechtag

Am Mittwoch, 5.2.2020, findet von 14-19 Uhr der Elternsprechtag der Grundschule Lützelbach statt. Dieser Tag ist vor allem für kurze Informationsgespräche bei Fachlehrern gedacht. Bei Schwierigkeiten und größerem Gesprächsbedarf bitten wir besser gesonderte Termine auszumachen, da am Elternsprechtag für jedes Gespräch nur etwa 10 Minuten zur Verfügung stehen.  Anmeldungen für alle Lehrer sind über den Rücklaufzettel, den Ihr Kind erhalten hat, abzugeben. Sie bekommen dann die tatsächlichen Termine Rückgemeldet.

 

 Pädagogischer Tag - Wir bilden uns für die Schüler weiter

Am Donnerstag , den 30.1.2020 ist auf Grund des pädagogischen Tages die Grundschule Lützelbach geschlossen. Falls Sie eine Betreuung für Ihr Kind benötigen, melden Sie sich schnellstmöglich über den Rücklaufzettel für die Betreuung von 8-15 Uhr in der Grundschule Seckmauern an. Eine Hin- und Rückfahrt muss von den Eltern selbst organisiert werden.

 

Singen im Seniorenheim Haus Geist

Am 11.12.2019 treffen sich alle Kinder, die Lust haben mitzumachen, um 15.30 Uhr am Haus Geist. Wir dürfen dieses Jahr Teil der Weihnachtsfeier der Senioren des Haus Geist sein und singen in gemütlicher Runde unsere Weihnachtslieder, die wir am Morgen bereits im Weihnachtsgottesdienst für alle Schüler singen. Ganz im Sinne weihnachtliche Freude weitertragen zu können, freuen wir uns auf alle, die mitmachen möchten.

 

Fußball-Mamas

Da auf Grund der Baustelle unser Schulhof aktuell nur sehr eingeschränkt nutzbar ist, haben sich Mamas bereit erklärt auf dem benachbarten Bolzplatz eine Pause pro Tag eine Aufsicht zu übernehmen, damit sich die Kinder bei einem gemeinsamen Fußballspiel austoben können.

Vielen herzlichen Dank dafür!

Wir freuen uns über weitere Mamas, Papas, Omas, Opas, ... die diese Möglichkeit während der Bauphase aufrecherhalten und den Kindern Fußballpausen ermöglichen.

 

Vorlesetag am 15.11.19

Am Freitag, dem 15.11.19, ist wieder bundesweiter Vorlesetag - so auch an der Grundschule Lützelbach. Je mehr Vorleser mitmachen, umso schöner! Die Lehrer der Grundschule, sowie Erzieherinnen der Kitas beteiligen sich mit einem Buch und einer kleinen anschließenden Bastel-Spiel-Spaß-Aktion am Vorlesetag. Wir freuen uns über Eltern oder Großeltern, die ebenfalls Lust haben vorzulesen und eine kleine Gruppe Schüler zu erfreuen. Die Wahl des Buches, der Altersstufe der Kinder und die Gruppengröße sind frei wählbar. Bei Interesse melden Sie sich gerne über den Rücklaufzettel oder telefonisch bis zum 8.11. in der Schule an.

 

Schulkonferenz

Bald wird wieder die Schulkonferenz gewählt. Dies ist ein Gremium aus Lehrern und Eltern. Wenn Sie Interesse haben an unserer Schule mitzureden, mitzuentscheiden, Dinge zu verändern und zu bewegen, melden Sie Ihr Interesse an uns zurück. Dies geht über den Rücklaufzettel, den Ihr Kind mit nach Hause gebracht hat, bis zum 1.11.19. Gerne können Sie sich auch an der Schule direkt melden, persönlich oder telefonisch.

 

 

Pädagogischer Tag - Wir bilden uns für die Schüler weiter

Am Montag, den 21.10.19 ist auf Grund des pädagogischen Tages die Grundschule Lützelbach geschlossen. Falls Sie eine Betreuung für Ihr Kind benötigen, melden Sie sich schnellstmöglich über den Rücklaufzettel für die Betreuung von 8-15 Uhr in der Grundschule Seckmauern an. Eine Hin- und Rückfahrt muss von den Eltern selbst organisiert werden.

 

 

Herbstferien

Die Herbstferien beginnen am Freitag, 27.09.2019, Unterrich findet von der 2.-5. Stunde statt. Somit entfallen die 1. und 6. Stunde für alle Kinder.

Der Schulbeginn nach den Ferien ist am Montag, 14.10.2019 nach Stundenplan.

 

Vorankündigung: Künftig wird am Tag vor Ferien der Unterricht nur 2.-4. Stunde stattfinden. Information über Betreuungsmöglichkeiten erfolgt, wenn es so weit ist.

 

 

Das neue AG-Angebot

Im Schuljahr 2019/2020 freuen wir uns diese AGs anbieten zu können:

 

Englisch für Anfänger (1.-2. Klasse) - mittwochs 6. Stunde

Origami (1.-2. Klasse) - mittwochs 6. Stunde

 

Schulchor (1.-4. Klasse) - freitags 6. Stunde

Fitness-AG (2.-4. Klasse) - freitags 6. Stunde

Cajon bauen (3.-4. Klasse) - freitags 6. Stunde

Tanz-AG (3.-4. Klasse) - freitags 6. Stunde

Natur-AG (1.-4. Klasse) - freitags 6. Stunde

Mathespiele-AG (1.-2. Klasse) - freitags 6. Stunde

Kunst-AG (3.-4. Klasse) - freitags 6. Stunde

 

freiwillig ist außerdem die Teilnahme am

herkunftssprachlichen Unterricht Türkisch - montags 7. Stunde

Fachwerkhäuser bauen mit Eisi (3.-4. Klasse)

 

 

 Wir haben ein neues Schulleitungsteam

 

Eva-Maria Arnold, Rektorin der Grundschulen Lützelbach und Seckmauern

 

Jutta Röker, Konrektorin der Grundschulen Lützelbach und Seckmauern

 

 

Unterricht in den ersten Schulwochen

In der ersten Schulwoche haben alle Klassen von der 2.-5. Stunde Unterricht bei Ihren Klassenlehrern. Unterrichtsbeginn ist für alle um 8:45 Uhr und Ende um 12:25 Uhr.

In der zweiten Schulwoche wird nach dem neuen Stundenplan unterrichtet, den die Schüler von Ihren Klassenlehrern erhalten.

Ab September  können die neuen AGs starten.

 

Schulbeginn im Schuljahr 2019/20

Der erste Schultag für die Kinder der Klassen 2-4 ist Montag, der 12.08.2019. Die Schule beginnt für alle Kinder um 8.45 Uhr. Kinder, die im letzten Schuljahr am Religionsunterricht teilgenommen haben, besuchen mit ihren  Lehrer*innen den ökumenischen Schulanfangsgottesdienst. Dieser findet um 10 Uhr in der Schulturnhalle statt. Kinder, die nicht am Gottesdienst teilnehmen, werden in der Schule betreut.
Der Schultag endet um 12.25 Uhr nach der 5. Stunde.

 

Einschulung der Schulanfänger

Der Einschulungsgottesdienst findet am Dienstag, dem 13.8.2019 um 9:45 Uhr in der katholischen Kirche in Lützel-Wiebelsbach statt. Die Einschulungsfeier für die neuen Schulkinder findet im Anschluss an den Gottesdienst statt. Sie beginnt um 10:45 Uhr auf dem Schulhof. Bei schlechtem Wetter weichen wir in die Turnhalle aus.Es gibt eine Bewirtung für die Familien der Erstklässler. Vielen Dank an die Eltern der zweiten Klassen! 

Der erste Schultag endet für alle Kinder um 12.25 Uhr nach der 5. Stunde.

 

 

 

 

 

 Ältere Informationen:

 Zeugnisse

Das Schuljahr endet am Freitag, dem 28.06.2019. An diesem Tag erhalten die Kinder aller Klassen die Zeugnisse zum Schuljahresende. Der Unterricht endet wie immer nach der 5. Stunde.

  

Sommerferien

Die Sommerferien beginnen am Freitag, 28.062.2019, Unterrichtsende ist nach der 5. Stunde.  Schulbeginn nach den Ferien ist für die 2.-4. Klassen am Montag, 12.08.2019. Weitere Infos folgen noch.

 

Projektwoche

Unsere diesjährige Projektwoche findet von Dienstag, den 04.06. bis Freitag, den 07.06.2019 statt.
Die Projekttage beginnen für alle Klassen um 8.45 Uhr und enden um 12.25 Uhr.

 

 

Schulanfänger 2020/2021

Die Schulanmeldung der Schulanfänger 2020/21 findet am 11./12. und 18./19.03.2019 in der Grundschule Lützelbach statt.

Für die Schulanmeldung ist Folgendes zu beachten:
Schulpflichtig sind alle Kinder, die im Zeitraum vom 2. Juli 2013 bis einschließlich 1. Juli 2014 geboren wurden. Bitte melden Sie Ihr Kind persönlich im Sekretariat der Grundschule an und bringen Sie die Geburtsurkunde bzw. das Familienstammbuch mit.
Bitte stellen Sie sich auch darauf ein, dass an diesem Tag eine Feststellung der deutschen Sprachkenntnisse erfolgt. Dies begründet sich darin, dass in Hessen Kindern mit Bedarf Sprachkurse (so genannte Vorlaufkurse) bereits schon vor dem Schuleintritt angeboten werden. Dies ist auch der Grund für den frühen Anmeldebeginn.
Kinder, die nach dem 1. Juli  2014 das sechste Lebensjahr vollenden, können auf Antrag der Erziehungsberechtigten in die Schule aufgenommen werden. Eine Entscheidung hierüber trifft die Schulleitung.
Weitere Informationen finden Sie auf den Webseiten des Hessischen Kultusministeriums.

Eltern schulpflichtiger Kinder, die keine schriftliche Einladung erhalten haben oder deren Kinder schon ein Jahr früher die Schule besuchen sollen, werden gebeten, sich montags oder donnerstags vormittags telefonisch mit dem Sekretariat der Grundschule zwecks Terminabsprache in Verbindung zu setzen (Telefon: 06165-1227). Sie können sich auch schriftlich oder per Email an die Grundschule Lützelbach, Schulstraße 26, 64750 Lützelbach, grundschule.luetzelbach@odenwaldkreis.de  wenden.

 

 Elternbrief 2018/19

Es gibt wieder einen Elternbrief mit den wichtigsten Informationen für das laufende Schuljahr, er ist kurz nach den Herbstferien an alle Eltern verteilt worden. Leider hat sich in der Druckversion ein Fehler eingeschlichen: Frau Seeger, Fachlehrerin und Leiterin des Vorlaufkurses, ist aus dem Layout gerutscht und fehlt deshalb auf der Liste der Lehrkräfte und Mitarbeiter. Inzwischen hat auch Frau Fritz, unsere sozialpädagogische Fachkraft, ihre Tätigkeit begonnen.

Elternbrief 2018/19

  

Schulbeginn im Schuljahr 2018/19

Der erste Schultag für die Kinder der Klassen 2-4 ist Montag, der 06.08.2018. Die Schule beginnt für alle Kinder um 8.45 Uhr. Kinder, die im letzten Schuljahr am Religionsunterricht teilgenommen haben, besuchen mit ihren  Lehrer*innen den ökumenischen Schulanfangsgottesdienst. Dieser findet um 9.15 Uhr in der evangelischen Kirche Lützel-Wiebelsbach statt. Anschließend laufen alle wieder gemeinsam zurück zur Schule.
Kinder, die nicht am Gottesdienst teilnehmen, werden ab 8.45 Uhr in der Schule betreut.
 

Der erste Schultag endet um 12.25 Uhr nach der 5. Stunde.

 

Einschulung der Schulanfänger

Die Einschulungsfeier für die neuen Schulkinder findet am Dienstag, dem 07.08.2018 statt. Sie beginnt um 9.30 Uhr auf dem Schulhof. Bei schlechtem Wetter weichen wir in die Turnhalle aus.

  

Pädagogischer Tag

Am Donnerstag, dem 01.06.2017, findet der Pädagogischer Tag des Kollegiums statt. Der reguläre Unterricht entfällt. Für Kinder, die an diesem Tag nicht zu Hause bleiben können, wird ein Betreuungsangebot eingerichtet (vorherige Anmeldung erforderlich).

  

Projekttag

Am Dienstag, dem 28.03.2017, findet unser nächster Projekttag mit dem Motto "Gesund leben ist kinderleicht" statt. Er beginnt für alle Klassen um 8.45 Uhr und endet um 12.25 Uhr.

 

 "Nicht nur vewalten ...

... sondern auch gestalten" - FOCUS online local berichtet über die GS Lützelbach - unsere Schulleiterin Ivonne Wiemer im Gespräch mit dem Schuldezernenten des Odenwaldkreises Oliver Grobeis.
 

 Schulkonferenz

Die nächste Sitzung der Schulkonferenz findet am Dienstag, dem 24.01.2017, statt. Eine schriftliche Einladung an die gewählten Vertreter folgt nach den Weihnachtsferien.


Unterrichtsausfall

Aufgrund der Witterungsverhältnisse bleiben am 13.01.2017 alle Schulen im Odenwaldkreis geschlossen.
 

Weihnachtsferien

Die Weihnachtsferien beginnen am Mittwoch, 21.12.2016, Unterrichtsende ist nach Stundenplan.  Schulbeginn nach den Ferien ist am Montag, 09.010.2017, ebenfalls nach Stundenplan.

 

 Herbstferien

Die Herbstferien beginnen am Freitag, 14.10.2016, Unterrichtsende ist nach Stundenplan. Der Schulbeginn nach den Ferien ist am Montag, 31.10.2016, ebenfalls nach Stundenplan.

 

Schnuppertag

Am Montag, 10.10.2016, besuchen die Klassen 4a und 4b die Georg-Ackermann-Schule in Rai-Breitenbach und schnuppern schon einmal ins 5. Schuljahr.

 

Wir haben eine neue Schulleiterin 

  Seit dem 29. August 2016 ist Ivonne Wiemer unsere neue Schulleiterin. Frau  
  Wiemer war zwei Jahre Schulleiterin der Grundschule Esens-Süd in Ostfriesland,
  zuvor unterrichtete sie 15 Jahre lang an der Erich Kästner-Schule in Darmstadt.

Top | GS Lützelbach, Schulstr. 26, 64750 Lützel-Wiebelsbach